www.Tommy-Wosch.de
Wosch-Mitschnitte! Zu den Woschdemos! Bilder und Videos Artikel und Interviews!
 
css rulez!
Steckbrief - Thomas Wosch
Name: Thomas Maria Johannes Elemer Alexis Vass
Künstlername: Thomas/Tommy Wosch
Wohnort: Berlin-Heiligensee
Geburtstag/-ort: 07.05.1968 in München/Pasing
Beruf: Unterhaltungsgigant
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder: Pauline & Franz

Tommy's Vater war Ungar und seine Mutter wohl Rumänin oder Tschechin. Dadurch entstand auch sein außergewöhnlicher Name. Aufgewachsen ist Tommy in Schondorf am Ammersee.

Thomas Wosch war jeden Donnerstag von 22.00 bis 01.00 auf Fritz in seiner Talksendung "Frauen fragen Wosch" bzw. die "Ohne Johannes B. Kerner Show" zu bewundern. An seiner Seite moderierte Michael Balzer.

Jede 3. Woche moderierte er täglich von 12 bis 14 Uhr "Bollmann".

Interviews Neues...
Deutsches Entertainment Magazin
 
Sonstiges Tommy-Bilder
 
Wosch-mp3`s
Literarische Wundersamkeiten

Mitschnitte

Ode an den Thommy

  Karriereleiter - Thomas Wosch
  • 1987 nimmt er nach dem Abi ein Jurastudium in Augsburg auf, was 1993 mit 2 Staatsexamen endet
  • kurz darauf abeitet er für eine Weile bei seinem Onkel in der Kanzlei in Passau
  • Praktikum mit 19 bei KÖ/KÖ
  • Arbeit ab 1988 bis 1992 bei dem Radiosender KÖ/OK in Augsburg.
  • ab 1992 bis 1994 bei Radio7
  • Wosch geht ab 1995 zum Radiosender Fritz in Potsdam, wo er verschiedene Sendung moderiert, sich hauptsächlich aber der Talksendung Blue Moon widmet.
  • Ab 1997 auch Auftritte im Fernsehen, wo er Sendungen wie "Deutschlands dümmste Gauner", "Gute Nachbarn, schlechte Nachbarn" (die wegen Anspielung auf eine bekannte Daily-Soap in "Liebe Nachbarn, böse Nachbarn" unbenannt werden mußte) und die ProSieben "Morning Show" moderiert.
  • Im Mai und Juni 2000 nahm er in "StarWosch" Prominente auf die Schippe.
  • weitere Fernsehauftritte:

    1997/1998 Ansagen
    "Pro 7 Morning Show" (1999, 80 Folgen)
    "Pro Sieben Morning Show Brunch" (1999, 5 Folgen)
    "Krass - Das Magazin" (1997, Pilotsendung)
    "Impro" (1997, 7 Folgen)
    "Too late Show" (2000, Pilotsendung)
    "Clip Mix" (2002, Gast)
     
    "Abendjournal" (1998/1999)
    "Frau Wosch und der dicke Micha" (1997, 6 Folgen)
    "Fernsehbekanntschaften" (1998/1999)
    "Der Rasende Reporter" (2003, Gast)
     
    "Tommy Wosch und der dicke Micha..."
    "Voll witzig" (1999, Gast)
    "Liebe Nachbarn, böse Nachbarn" (1999, 6 Folgen)
    "Deutschlands dümmste Gauner" (1999, 6 Folgen)
    "Star Wosch" (2000, 6 Folgen)
    "Harald Schmidt Show" (2000, Gast)
    "Jörg Pilawa" (2000, Jurygast)
     
    "Real-Comedy" (2002,
    zusammen mit Christian Ulmen)
     

    "Unter Ulmen" (2000, Gast)
     
    "Wosch Woche" (2000/2001, 57 Folgen)
    "Blondes Gift" (2002, Gast)
     
    "Ärzte Team Nord" (2002, Gastauftritt)
     
    "Woschs Woche" (Wiederholungen)
    jetzt wieder Sonntags um 20:00 Uhr!!
© - woschfan.de.vu - kuttnerfan.de.vu IE 5